Eine Babywippe mit einer integrierten Tablet-Halterung, damit die Kleinen schon im jüngsten Alter Bilder betrachten oder Videos schauen können? Nein, das geht selbst den Schülern der Klasse 6e der Sekundarschule zu weit. „Dann setzen Eltern ihr Kind stundenlang davor, nur damit sie ihre Ruhe haben“, kommt es da aus der vorderen Stuhlreihe.

Ganzen Artikel lesen