Wer hat sie nicht, die sogenannten schlummernden Münzen?

Kleine Bargeldreste aus vergangenen Urlauben – oder noch D-Mark in der Schublade?

Mit den Beträgen kann Gutes in Lüdinghausen geleistet werden. Legt das Geld in einen Umschlag und gebt es an den benannten Sammelstellen ab. Die Bürgerstiftung Lüdinghausen fördert damit gemeinnützige Projekte in Lüdinghausen.

Gestern früh hatten wir die Gelegenheit, bei Radio Kiepenkerl im Rahmen der “geschenkten Minute” auf diese Aktion aufmerksam zu machen.

Falls Sie die Sendung verpasst haben, können Sie sich hier den Mitschnitt noch einmal anhören.

x

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutzeinstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet / nicht verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.